Datenbank dissertationen schweiz
Rated 3/5 based on 167 reviews

Datenbank dissertationen schweiz

Der Doktor (weibl. Doktorin; lateinisch doctor; zu lat. docere ‚lehren‘, doctus ‚gelehrt‘) ist der höchste akademische Grad. Die Abkürzung ist Dr., im.

datenbank dissertationen schweiz

Datenbank dissertationen schweiz

Der Doktor (weibl. Doktorin; lateinisch doctor; zu lat. docere ‚lehren‘, doctus ‚gelehrt‘) ist der höchste akademische Grad. Die Abkürzung ist Dr., im. Deutschland Schweiz; summa cum laude „mit höchstem Lob, mit Auszeichnung, ausgezeichnet“; D-Notenskala: 0,5 bis 0,7: opus eximium „herausragendes Werk.

Der Doktor (weibl. Doktorin; lateinisch doctor; zu lat. docere ‚lehren‘, doctus ‚gelehrt‘) ist der höchste akademische Grad. Die Abkürzung ist Dr., im. Der Doktor (weibl. Doktorin; lateinisch doctor; zu lat. docere ‚lehren‘, doctus ‚gelehrt‘) ist der höchste akademische Grad. Die Abkürzung ist Dr., im.

Deutschland Schweiz; summa cum laude „mit höchstem Lob, mit Auszeichnung, ausgezeichnet“; D-Notenskala: 0,5 bis 0,7: opus eximium „herausragendes Werk.

Deutschland Schweiz; summa cum laude „mit höchstem Lob, mit Auszeichnung, ausgezeichnet“; D-Notenskala: 0,5 bis 0,7: opus eximium „herausragendes Werk.


Media:

datenbank dissertationen schweiz